header.jpg

Farbe, Erinnerung, Theorie nach 1989
Eröffnung

20 Uhr  

Dauer

07.11 bis 07.11.2009  

Revolution! Revolution?
Farbe, Erinnerung, Theorie nach 1989
von Maxim Gatskov und Tanja Wagensohn (Hg.)
mit Texten von Robert Bayer, Adam Busuleanu, Maxim Gatskov, Robert Hettlage, Jürgen Huber,  Josef C. Karl, Herbert Maier, Andreea Mascan, Stefan Militzer, Jan Prašil, Walter Rösner-Kraus,  Tanja Wagensohn und Daria Wilke

1989 verschoben sich ruckartig die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse in einem Gebiet, das von Mitteleuropa bis zum Kaukasus und nach Zentralasien reichte. Was politisch-ideologisch noch wenige Jahre zuvor starr, felsenfest, monolithisch erschien, zerbrach. Was überraschte am meisten?  
Die Schnelligkeit des Zerfalls? Dass ihn kaum jemand erwartete? Oder, dass er friedlich blieb? Inwiefern lassen sich die Ereignisse um das Jahr 1989 im Rückblick überhaupt als „Revolutionen“ charakterisieren?

Fotos (2)

< assets/EventGallery/Revolution/_resampled/CroppedResize100100-01.jpg assets/EventGallery/Revolution/_resampled/CroppedResize100100-Maxim-Gatskov-Dr.jpg >  

Sponsoren