Die Macher*inen

Wer ist der KunstvereinGRAZ

Auch wenn es oft so scheint…. GRAZ und alles was es hervorbringt kommt NICHT direkt vom Himmel.
Alle Schrauber, Bastler, Denker, Redner, Künstler, Macher.
Alle GRAZer, weiblich, männlich, jung, ein wenig älter.

Even if it might often seem like it…. GRAZ and everything it brings forth doesn’t fall straight from the sky.
All the wrenches, tinkers, thinkers, speakers, artists .
All GRAZ members, female, male, young, a little bit older.

Renate Christin
Renate Christin

Malerei

Ausstellungen in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Dänemark, Italien, Österreich, Spanien, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, Rumänien, Ukraine, USA, Taiwan, Südkorea und Australien

Web:

renatechristin.de

Barbara Gaukler
Barbara Gaukler

Zeichen|Malerei

Finanzen

Arbeite gerne zeichnerisch, meist auf Papier mit verschiedensten Materialien und Techniken. Eine weitere wichtige Werkgruppe stellen klassische Ätz-Radierungen dar. In der Malerei überwiegen Mischtechniken auf Papier, sehr oft mit grafischen Komponenten, Leinwandarbeiten zeigen dagegen überwiegend Landschaft. Seit einigen Jahren entstehen vielfältige Leporellos mit langen Bildreihen zu ausgewählten Themen. Oft taucht Schrift als gestalterisches Element auf.

Web:
Facebook
http://www.barbara-gaukler.de/

Jörg Haala
Jörg Haala

Urbanart|Streetart|Graffiti

1. Vorsitzender

Kurator:
GRAZifikation XI
SPILLED INK
Familienfehde
Das Abschiedsfest

Künstler:
offene Ateliers
GRAZifikation 10
ARMENHAUSREICH
GRAZifikation XII
GRAZifikation XI
SPILLED INK
GRAZifikation 13
Das Abschiedsfest

Es ist die Pflicht des Kunstvereins, Kunst zu machen.

Web:
instagram: @hollleratyaboi

 

Erna Oklapi
Erna Oklapi

Galaxy hitchhiker|Musikerin|IT

01000100 01101111 01101110 00100111 01110100 00100000 01110000 01100001 01101110 01101001 01100011 00100001

Web:
Soundcloud: erna.
instagram: @kasiopejaaa
kasiopeja.net

Vincent Pollak
Vincent Pollak

Malerei|Siebdruck|Materialobjekte

2. Vorsitzender

Kurator:
Betonfreunde
Das schwarze Küken…
“Kunst am Bauzaun

Künstler:
Hautmalerei

Web:
instagram: @vinc_farbenblind

Nicola Sommer
Nicola Sommer

Zeichnung|Malerei

Schriftführerin

Kuratorin:
Zine-Culture
Hautmalerei

Künstlerin:
ZU GAST im Andreasstadel
Art-Walk. Kein Urlaub für die Kunst
Grenzwertschmuggler
Kunst am Bauzaun
Das Abschiedsfest. So zärzlich klingt der Sommer
On the Road Again
Grazifikation XV
Das schwarze Küken

Web:
instagram: @_transitory_

Katharina Tenberge-Holzer
Katharina Tenberge-Holzer

Fotografie

Ich arbeite seit vielen Jahren freiberuflich als Fotografin, Kommunikationsdesignerin und Dozentin. In meiner Arbeit beschäftige ich mich mit städtischen Strukturen und der Natur. Im Mittelpunkt steht der Wandel, dem Städte und Stadtränder unterzogen sind, sowie der Kampf von Mensch und Natur um Fläche und Raum. Das Zusammenspiel von grafischen Elementen und organischem Wachstum rückt immer wieder den Fokus. Mein Medium ist die Fotografie, gelegentlich erweitert um Installation, Sound und Text.

Web:
katharinatenberge.de
insta: @ktenbergephotography

 

Jelena Vukmanović
Jelena Vukmanović

Rauminstallation|Film|Text

Kuratorin/Projekten

Bambis, die den Tod bedeuten
Horsemen of the Apocalypse
comiXconnection
GRAZifikation 7
Romantikersalon
Omnibus – Festival von Trickfilmen aus Osteuropa

Künstlerin:
Sieben Boten (Novi Sad, Serbien)
Die Wahl (Novi Sad, Serbien)
Die Abtei im Eichwald (Kurzspielfilm)
Luna (Kurzspielfilm)
Schmelzen (Experimenteller Film)
Romantikersalon

Web:
jelenavukmanovic@gmail.com

Barbara Wimmer
Barbara Wimmer

Fotografie

Barbara Wimmer hat Ethnologie und Soziologie an der Universität Tübingen studiert und arbeitet seitdem als freischaffende, fotografische Künstlerin, Dozentin und Bildungsreferentin. Ihr Leben konstruiert sich über mehrere Nationen: Sie ist in Afrika/Togo geboren, ihre Kindertage verbrachte sie in Bayern, ihre Jugendzeit genoss sie in Portugal und wurde letztendlich in Prag erwachsen. Sie ist stets auf der Suche nach der Heimat, wenn es DIE Heimat überhaupt gibt. Mit der Rückkehr nach Bayern, erlebte sie jedoch eine neue Perspektive auf Orte und Sprache. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sie sich mit sozialkritischen Themen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kunst und arbeitet dokumentarisch im Sinne der visuellen Anthropologie. Ihr künstlerischer Schwerpunkt liegt auf dem Thema der Mensch-Umwelt Beziehung. Fragen, wie: ist der Mensch Schöpfer oder Zerstörer, begleiten ihre Arbeit ebenso wie die Frage nach einem balancierten Miteinander zwischen Mensch und Natur.

Web:
barbarawimmer.de