KunstvereinGRAZ
maerz-fischer.jpg

Licht und Schatten

Arbeiten von Engelbert Fischer
 
Künstler
  • Engelbert Fischer
Dauer
15.03 bis 30.04.2010
 
Öffnungszeiten
24 Stunden am Tag

Engelbert Fischers Arbeiten sind Blindprägungen auf Büttenpapier, teils mit mit Blattgold ausgelegt. Auf der einen Seite ist er der klassische "Jünger Guttenbergs". Seit einem halben Jahrhundert lebt und arbeitet ermit Text, Farbe, Papierund Metall. Auf der anderen Seite ist der Künstler in ihm fasziniert von den landschaftlichen, kulturellen und soziodemographischen Gegensätzen unserer Zeit.

In der Simadergasse im letzten Schaukasten des Gloria finden monatlich wechselnde Ausstellungen von regionalen und überregionalen Künstlern statt. Als kleinste 24-Stunden-Galerie Regensburgs versteht sie sich sowohl als Außenstelle des Kunstverein Graz als auch als Plattform für die Off-Kunst.

Die marginale Kunsthalle ist die ideale Galerie für unsere postmoderne Leistungsgesellschaft:
Effizienz – gute Kunst im Vorbeigehen.
Downsizing – Wir sparen Wohnraum und CO2 ein
No-Frills – Vernissagen ohne Häppchen und Sekt.

Künstler können sich für die marginale Kunsthalle unter minigraz@kunstvereingraz.de bewerben.